Skip to main content

Machen Sie Ihre Musik “Industrie bereit”

In der unabhängigen Welt der Schallplattenherstellung gibt es ein Problem. Es ist zu einfach, ein Album zu machen. Infolgedessen werden viel mehr Alben erstellt, ohne dass Zeit, Team und Ressourcen für eine größere Entfernung erforderlich sind. Und das Leben unzähliger Platten, die es hätten schaffen können, ist verkürzt. Ich meine auf künstlerischer Ebene. Während es viele Künstler gibt, die großartige Platten machen, werden immer mehr Alben gemacht, die immer noch unterdurchschnittlich sind.

Schauen Sie, wir alle wissen, dass Künstler sein ein Glücksspiel ist, das viel Geld kostet, viel Zeit in Anspruch nimmt und viel Pflege erfordert. Es dauert Jahre um Jahre (10+), um ein echter Musiker, Sänger und Songschreiber zu werden, geschweige denn der enorme Aufwand für Aufnahme- und Musikerkosten, geschweige denn die Kosten für Branding und Promotion. Aber wenn Sie es beim Songwriting und bei der Aufnahme nicht richtig verstanden haben, wird Ihre schöne kleine Platte nicht über den Haufen fliegen. Nicht wirklich.

1. Songwriting-Handwerk, das über das hinausgeht

Nehmen Sie keine Songs auf, die nur Sie mögen und verstehen. Ich möchte, dass du dir treu bist, aber nicht unzusammenhängend. Lernen Sie das Handwerk und die Struktur sowie Ihre Wahrheit, so dass Ihre Lieder nicht nur für Sie, sondern für Tausende von Menschen von Bedeutung sind. Um sich als Künstler zu brechen und den Respekt von Industrie und Fans zu erlangen, muss Ihr Songwriting-Handwerk darüber hinausgehen. Niemals mit mittelmäßigen Songs im Radio vergleichen. Ihre müssen besser sein (vor allem, um Sie zu brechen). Sobald Sie an Glaubwürdigkeit gewonnen haben, sind Sie dabei. Aber nicht einen Moment zuvor.

LESEN SIE  Bist du bereit für das Studio?

2. Vocals, die abheben und liefern

Zu viele Platten gehen mit unterproduziertem Gesang aus. Es ist ein Problem in der unabhängigen Welt, vor allem, weil die meisten nichts über Vocal-Arranger wissen oder sie nicht einsetzen. Der Vocal Arranger ist dafür verantwortlich, dass der Gesang die Schallplatte liefert. Vocal Arranger sind eine Geheimwaffe der Branche und branchenreife Rekorde. Vocal-Arrangeure bauen die Dynamik des Vocal-Tracks auf. Sie entscheiden über die Phrasierung, die Aussprache, platzieren Ad-libs, Oos und Ahs und helfen dem Sänger dabei, 100-mal besser zu klingen, als sie denken, und ziehen ihren charakteristischen Sound heraus. Es gibt einen Industriestandard und ein großartiger Vocal-Arrangeur wird ihn liefern. Machen Sie keine weitere Aufnahme ohne eine. Erfahren Sie mehr über Vocal Arranger im Kurs Your Exceptional Record. Stellen Sie es sich so vor, Ihre Vocals verkaufen Ihre Schallplatte. Knabbern Sie nicht.

3. Produktion, die innovativ, relevant und verwurzelt ist

Außergewöhnliche Schallplatten haben einen Platz in der Musikgeschichte. Wenn Sie einen musikalischen Eindruck hinterlassen möchten, möchten Sie, dass Ihre Schallplattenproduktion für die aktuellen Ereignisse relevant ist und ihre Wurzeln in der Vergangenheit hat. Musik ist wie Mode mit Stilen, die sich ändern, verschmelzen und innovieren, aber nicht auf Kosten der Vergangenheitsbewältigung oder der Tatsache, dass man heute Menschen verliert. Zum Beispiel haben die meisten britischen Künstler ihre Wurzeln im amerikanischen Blues, aber auf moderne Weise. Alle echte Popmusik kommt von R & B, aber nicht von R & B von heute, R & B aus der Vergangenheit: Rhythmus und Blues. Ich muss diese pentatonischen Skalen lieben!

4. Broadcast Quality Mixing

Ihr Mix ist zweifellos das kritischste Element Ihrer Schallplatte, das den Industriestandard oder die „Sendequalität“ erfüllt. Ein Album, das auf einem Laptop oder einem Mischpult unter dem Standard abgemischt wurde, ist zwar gut (und macht Spaß), bietet jedoch keine Sendequalität. Dies bedeutet, dass die Klangqualität Ihrer Aufnahme Ihre Veröffentlichung beeinträchtigen kann. Ich empfehle zum Beispiel, auf einer Neve-Konsole oder einer Konsole nach dem neuesten Stand der Technik (oder einem virtuellen Äquivalent) zu mischen, um eine bestimmte Klangqualität zu erzielen (wie in Sound Citys Neve, in dem eine Vielzahl von Rockplatten, darunter Foo Fighters, aufgenommen wurden). Ich bin immer noch ein Purist und werde nicht einmal an weniger denken. Wenn Sie im Moment kein Bargeld haben, sparen Sie sich Ihren Cent für eine großartige Mischung. Wenn Ihr Produzent nicht über einen solchen Schreibtisch verfügt, bringen Sie ihn in ein Studio und bringen Sie Ihren Produzenten mit, oder beauftragen Sie einen separaten Mischtechniker. Aber lass dich nicht täuschen, es ist viel wichtiger als du denkst.

LESEN SIE  Gesang aufnehmen: Anregungen für gute Gesangsaufnahmen

5. Mastering der Übertragungsqualität

Mastering ist ein entscheidendes Bindeglied zwischen Produktion und Konsum und setzt als solches technisches Wissen sowie eine spezifische Ästhetik voraus. Die Ergebnisse hängen weiterhin von der Genauigkeit der Lautsprechermonitore und der Hörumgebung ab. Mastering-Ingenieure müssen möglicherweise auch eine korrigierende Entzerrung und dynamische Komprimierung anwenden, um die Klangübersetzung auf allen Wiedergabesystemen zu optimieren. Einige Dinge, auf die Sie achten sollten, sind zu komprimiert (heute sehr beliebt). Eine der Möglichkeiten, die Sie erkennen können, besteht darin, die Lautstärke und die Lautstärke der Vocals zu reduzieren und die Gesamtlautstärke zu erhöhen. Dadurch wird die Verstärkung erhöht und der gesamte Mix lauter. Stellen Sie sicher, dass der Gesang beim Mastering nicht zu stark komprimiert wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *